Räumlichkeiten

Der Kindergarten St. Andreas liegt zentral im Ortskern von Nesselwang und ist prima mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen.

Unsere schöne Umgebung bietet  interessante  Möglichkeiten zur Bewegung im Freien. Dazu gehören Spaziergänge, Wanderungen, Fußmarsch zu verschiedenen Spielplätzen im Ort und im Winter gehen wir an einen Hügel zum Rodeln.

Gruppenräume

Unsere Räume laden zum Wohlfühlen und sich geborgen fühlen ein. Die kindliche Neugierde wird geweckt und das gemeinsame Spiel der Kinder wird angeregt.

  • Die Gestaltung der Räume und die Auswahl des Spielmaterials sind auf die Interessen der Kinder abgestimmt.
  • Die Kinder können die Raumgestaltung und die Auswahl des Spielmaterials aktiv mitgestalten.
  • Die Kinder verleihen dem Raum durch ihre Kreativität einen eigenen Charakter

Für die Kreativität und Fantasie eines Kindes ist es wichtig, dass es nicht in einem Berg von Spielzeug erstickt.

  • Das Angebot an Spielmaterial in unserem Haus ist überschaubar, hochwertig und bewußt ausgewählt.
  • Wir bieten Material an, das Raum für Fantasie zulässt. Beispielsweise Tücher zum Höhle bauen, Kartons, Papierschnipsel, Naturmaterial, Utensilien für Rollenspiele.

Werkraum

In der Werkstatt lernen die Kinder den sachgerechten Umgang mit Werkzeugen wie zum Beispiel Hammer, Feile,  Nägel oder Raspel.

Bällebad

Der Alltag bietet viele Möglichkeiten, das individuelle Bewegungsbedürfnis mit Spaß und Freude auszuleben.
Wir haben im 1. Stock ein großes Bällebad. Hier treffen sich die Kinder aus den Gruppen. Das Bad in den bunten Bällen  und das Reinhüpfen sind bei den Kindern äußerst beliebt.
Im Gang können die Kinder Papierflieger fliegen lassen.

Der Alltag ist strukturiert durch Ruhe und Bewegung.

 

Unser Garten

Das Spiel im Freien haben Ihnen als Kind wahrscheinlich genauso gut gefallen, wie den Kindern heute. Wasser, Sand, Erde, Büsche, ermöglichen eine vielseitige Nutzung und regen die Fantasie und Kreativität an.
Im Garten haben die Kinder Spielbereiche für sich alleine, in denen sie unbeobachtet spielen können, beispielsweise zwischen den Büschen.

Für uns gibt es kein schlechtes Wetter. Wir gehen bei jeder Witterung raus. Je nach Wetterlage wird unser abwechslungsreich gestalteter Garten mit Begeisterung genutzt.
Hier können die Kinder schaukeln, rutschen, rennen, mit Trettraktoren oder Laufrädern fahren, Seil springen und vieles mehr. An warmen Tagen laufen die Kinder barfuß und spielen mit Wasser am Wasserlauf aus der Wasserpumpe. Dann wird Blumensuppe gekocht, es werden Matschknödel geformt oder ein Staudamm gebaut. Zwischen den Sträuchern gibt es Rückzugsmöglichkeiten.

Bewegungsbaustelle

Auf der Bewegungsbaustelle draußen im Garten werden mit scheinbar wertlosem Material, wie beispielsweise Getränkekisten, Abflussrohren, LKW Reifen oder Holzbrettern, Balancierbahnen, Wasserleitungen oder Wippen konstruiert. Die Kinder entwicklen selbst Ideen und sprechen sich in deren Umsetzung ab.

Blumenbeete

Wir haben Gartenbeete.

Im Laufe des Jahres werden gemeinschaftlich Blumen gesät und das Wachstum beobachtet.

In unserem Garten wachsen viele Leckereien. Johannisbeeren, Äpfel, Zwetschgen, Rhabarber, Himbeeren und Erdbeeren. Im Frühling bewundern die Kinder die Blüten und Bienen in den Bäumen und Sträuchern. Während des Sommers sehen wir die Früchte heranreifen. Im Herbst ernten wir das Obst und/oder verarbeiten es weiter zu Marmelade oder Kuchen.

Kontakt

Kindergarten St. Andreas Nesselwang
Buchenweg 6
87484 Nesselwang
Telefon: 08361 1422
Telefax: 08361 922352


Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 07:15 - 16:00 Uhr
Freitag 07:15 - 14:00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2019 Katholisches Dekanat Marktoberdorf