Kindergarten St. Andreas

in Nesselwang

HERZLICH WILLKOMMEN....

... auf der Internetseite unseres Kindergartens!

Ab jetzt können Sie unseren Kindergarten auch per "digitalem Hausrundgang" (siehe Videos unten) erkunden! 

Hier gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken!

Viel Spaß  bei der Erkundungstour wünscht Ihnen

das Team des Kiga St. Andreas

Hygieneregeln KiGa St.Andreas Nesselwang

Im Interesse und zum Schutz aller Beteiligten, bitten wir Sie eindringlich um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Bitte beachten Sie die Vorgaben zum Umgang mit Krankheitssymptomen in der Kindertagesbetreuung (Siehe unten und Schaubild des Staatsministeriums im Downloadbereich).
  • Testen Sie Ihr Kind möglichst 3x pro Woche mit den kostenlosen Selbsttests zu Hause und informieren uns unverzüglich, falls ein Test ein positives Ergebnis anzeigt!
  • Es gilt eine FFP2-Maske- Pflicht für Eltern und andere Externe
  • Eltern und externe Personen, dürfen den Kindergarten mit Ausnahmen vom Bringen- und Abholen der Kinder nur betreten, wenn Sie einen 3-G-Nachweis erbringen.
  • Einhaltung Mindestabstand von 1,5 m zwischen Erwachsenen.
  • Bitte verlassen Sie das Kindergartengelände nach dem Bringen/ Abholen zügig!
  • Geben Sie jeden Morgen in der Gruppe ein Handzeichen „Daumen hoch“, wenn alle in Ihrer Familie gesund sind und Sie keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatten!
  •  Einhaltung der bekannten Hygienevorschriften (Hust- und Nies-Etikette, Hände aus Gesicht fernhalten, …)
  • Kinder, die im Garten sind, bitte direkt dort abholen.
  • Kinder dürfen nicht in der Kindertageseinrichtung betreut werden, wenn eine SARS-CoV-2-Infektion mit oder ohne Symptomatik (beim Kind) vorliegt oder sich das Kind in Quarantäne befindet.

Herzlichen Dank

Aktuelle Vorgehensweise in Bezug auf Krankheitssymptomen

Laut aktuellstem Newsletter des Staatsministeriums gilt aktuell Folgendes:

  • Für Kinder, die ihre Kinderbetreuungseinrichtung trotz leichter Symptome (z.B. Schnupfen, leichter Husten etc.) besuchen möchten, genügt künftig eine Bestätigung der Eltern, dass vor dem Kita-Besuch zu Hause ein Selbsttest durchgeführt wurde, der negativ ausgefallen ist. Einen Vordruck für die erforderliche Bestätigung finden Sie im Downloadbereich und kann bei Bedarf auch in den Gruppen abgeholt werden.

  • Erkrankt ein Kind hingegen schwerer, hat es also beispielsweise Fieber, Hals- oder Ohrenschmerzen oder starken Husten, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall, so ist für die Wiederzulassung zur Kinderbetreuungseinrichtung nach der Genesung bzw. die Wiederzulassung trotz noch vorhandener leichter Symptome weiterhin ein PCR- oder PoC-Antigen-Test erforderlich.                                         

Laut aktuellen Rahmenhygieneplan gibt es auch folgende Möglichkeit der Wiederzulassung nach Krankheit:

  • Wird die Testung derart verweigert, dass eine Testung nicht durchzuführen ist, so kann das betreffende Kind die Kindertageseinrichtung/HPT wieder besuchen, sofern es keine Krankheitssymptome mehr aufweist und die Kindertageseinrichtung/HPT ab Auftreten der Krankheitssymptome sieben Tage nicht besucht hat.

 

Eine anschauliche Übersicht zu den aktuell geltenden Regelungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen finden Sie im Downloadbereich

Aktuell keine freien Kindergartenplätze

Derzeit gibt es im Kindergarten St. Andreas keine freien Plätze.

Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Erd auf.

Angenehme Atmosphäre

Unsere Räume sind einladend und freundlich gestaltet.
Wir bieten Erfahrungsräume, in dem die Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes wachsen kann.

Ihr Kind liegt uns am Herzen

Jedes Kind ist einzigartig und hat einen unermesslichen Wert.
Es wird mit seinen Fähigkeiten so angenommen und ermutigt, wie es ist.

Vielfalt die bereichert

Wir arbeiten inklusiv und nehmen Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf auf.

Kontakt

Kindergarten St. Andreas Nesselwang
Buchenweg 6
87484 Nesselwang
Telefon: 08361 1422
Telefax: 08361 922352


Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 07:15 - 16:00 Uhr
Freitag 07:15 - 14:00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2021 Katholisches Dekanat Marktoberdorf